Pommersche Pflegetipps

Einen neuen Welpen ins Haus einzuladen ist eine aufregende Zeit, besonders wenn es sich um einen Pommerschen handelt. Sie sind voller Sperma und Flaum und sind eine der beliebtesten Rassen. Pomeranians benötigen die gleiche Art von Pflege wie andere Hunde, aber es gibt einige Aspekte ihrer Pflege, die vor dem Besitz beachtet werden sollten.

Wie viele Rassen benötigen Pommern erhebliche körperliche Aktivität. Sie sind eine energiereiche Rasse und lieben es zu spielen. Den Strahl einer Taschenlampe durch einen Raum zu jagen, ist eine lustige Indoor-Aktivität für kleine Hunde. Auch Outdoor-Aktivitäten wie Spaziergänge oder Ausflüge in den Hundepark machen Spaß.

Eine der Eigenschaften, die viele Menschen an Pommern besonders lieben, ist ihr super flauschiges Fell. Diese Hunderasse hat eigentlich zwei Fellmäntel – eine Unterwolle und ein Deckhaar. Das Ausbürsten des Fells bedeutet, dass beide Schichten vollständig gebürstet werden. Dies verhindert das Verfilzen und ist am einfachsten, wenn es dreimal pro Woche durchgeführt wird. Wenn Sie besonders darauf achten, das Fell während des Wechsels der Jahreszeiten von kalt zu warm besonders gut zu bürsten, verringert sich auch der Haarausfall.

Ebenso wichtig wie das Bürsten der Haare ist auch das Zähneputzen. Der Kauf einer Kinderzahnbürste mit weichen Borsten ist in Ordnung, es sollte jedoch nur hundespezifische Zahnpasta verwendet werden. Das Zähneputzen beginnt, sobald der Welpe die Seite seiner Mutter verlassen kann, hilft ihm, sich an das Zähneputzen zu gewöhnen, und er wird weniger wahrscheinlich dagegen ankämpfen. Auch das Füttern von Hundeleckereien, die speziell zur Reduzierung von Hundeplaque entwickelt wurden, ist eine weitere Möglichkeit, die Mundgesundheit eines Pommerns zu erhalten.

Während das Zähneputzen nur wöchentlich erfolgen muss, müssen die Besitzer möglicherweise häufiger die tränenden Augen eines Pommerns reinigen. Ein leicht feuchter Wattebausch oder Tupfer erleichtert diese Arbeit. Nehmen Sie einfach den feuchten Ball und wischen Sie damit sanft über die Augen des Hundes. Die tägliche Pflege der Augen des Hundes verhindert, dass die Augenkruste verkrustet, was die Reinigung des Gesichts erschweren würde. Ein Besitzer kann auch einen frischen, feuchten Wattebausch verwenden, um sich bei Bedarf die Ohren auszuwischen.

Das Trimmen der Nägel eines Pommerns ist eine erworbene Fähigkeit. Manche Leute tun dies bequem zu Hause, und es spart ihnen Zeit und Geld. Manchen Besitzern ist die Einsparung des Kürzungsrisikos jedoch nicht zu kurz und sie lassen diese Aufgabe lieber von professionellen Hundefriseuren übernehmen. Der Pomeranian ist ein sehr tragbarer Hund und es ist nicht schwer, ihn ein- oder zweimal im Monat in einen Groomer zu bringen, um seine Nägel schneiden zu lassen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Pflege eines Pommerschen ist das Kennenlernen der besonderen gesundheitlichen Bedürfnisse dieser Rasse. Obwohl sie normalerweise sehr gesund ist, führt ihre geringe Größe zu einer erhöhten Inzidenz von Hypoglykämie oder niedrigem Blutzucker. Der Stoffwechsel eines Pommerns ist ziemlich schnell und in Kombination mit seinem winzigen Magen kann es schwierig sein, seinen Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten. Zu den Symptomen eines niedrigen Blutzuckers bei Hunden gehören Lethargie, Desorientierung, Schwäche oder Krampfanfälle. Wenn diese Symptome beobachtet werden, ist es notwendig, dem Pomeranian etwas Zucker zu geben, normalerweise in Form von Karo-Sirup oder Nutri Cal, einem kalorienreichen Nahrungsergänzungsmittel, das speziell für Welpen entwickelt wurde.

Andere Gesundheitsprobleme, auf die Sie bei dieser Rasse achten sollten, sind Distichien und Entropium, die Probleme mit den Wimpern des Pommerschen sind; Patellaluxation, eine rutschige Kniescheibe; und Luftröhrenkollaps, was zu Atemproblemen führt. Um einen Pommern optimal zu versorgen und diesen häufigen Gesundheitsproblemen vorzubeugen, füttere ihn mit einer füllstofffreien Ernährung. Wählen Sie ein Hundefutter, das hauptsächlich aus Fleisch besteht und einen hohen Gehalt an DHA, Omega 6 und Omega 3 hat. Nahrungsergänzungsmittel sind nicht erforderlich, wenn sie eine hochwertige Ernährung haben, aber einige Pommern benötigen möglicherweise Glucosamin-Ergänzungen.

Die Pflege eines Pommerns ist eine lohnende Arbeit. Ein gut gepflegter Hund ist ein glücklicher Hund und wird seinem Besitzer viele schöne Tage des Spiels und der Liebe bescheren.



Source by Lee Dobbins

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.