Dobermann Pinscher Pflege- und Fütterungstipps für ein wundervolles Haustier

Lernen Sie die Tipps zum Füttern und Pflegen Ihres Dobermann-Pinschers

Ihr Dobermann wird mit der richtigen Ausbildung und Pflege ein liebevoller und schützender Hund für Ihre Familie sein. Sie sind jedoch schlau und mutig, was als dominanter Begleiter gezüchtet wurde und unter den richtigen Umständen schnell durchsetzungsfähig werden kann.

Als erstes müssen Sie feststellen, dass Sie und Ihre Familienmitglieder die Rudelführer sind. Sobald sie dies gelernt haben, wird es Ihnen leicht fallen, sie zu trainieren. Dobes lernen schnell und haben oft einen eigenen Kopf, also behalten Sie beim Training die Zügel. Sie sind ein Volkshund und mögen es, ihren Menschen zu gefallen, sobald sie ihren Platz im Rudel kennen.

Tun Sie Ihrem Haustier Dobermann einen großen Gefallen und versuchen Sie, einen Tierarzt zu finden, der ganzheitliche Medizin praktiziert. Verwenden Sie für Ihr Haustier so viele natürliche Produkte wie möglich. Er kann Sie zu den besten beraten, um Ihr Haustier glücklich und gesund zu halten. Natürliche Produkte können für die meisten Heilmittel und Heilmittel sowie für den täglichen Gebrauch gefunden werden. Versuchen Sie also, so viele wie möglich zu finden.

Ein wichtiger Schritt, um Ihr Haustier Dobermann gesund und geschützt zu halten, ist die Impfung gegen Ihre Standardkrankheiten und -krankheiten. Sobald Ihr Welpe seine Standardimpfung erhalten hat, erhalten Sie eine jährliche Auffrischungsimpfung, die dazu beiträgt, seine Immunität gegen bestimmte Krankheiten zu erhalten. Sie werden Ihren Welpen auch entwurmen wollen. Die Würmer sind kein Grund zur Sorge, da die meisten Welpen sie bei der Erstgeburt haben.

Floh- und Zeckenschutz ist ein großer Teil des Lebens Ihres Haustiers Dobie, also fragen Sie Ihren Tierarzt, um ein gutes natürliches Medikament zu finden, das sie von diesen Schädlingen befreit. Ihr Haustier wird wahrscheinlich einige Zeit im Haus sein, daher müssen Sie sicherstellen, dass Flöhe auch im Haus unter Kontrolle bleiben.

Der nächste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass Sie in Betracht ziehen, die Ohren und den Schwanz Ihres Haustieres zu beschneiden. Normalerweise geschieht dies als Welpe und dient dazu, dass Ihr Hund wie Ihr normaler Dobermann aussieht. Sie sollten dies zuerst mit Ihrem Tierarzt besprechen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Dobermänner vertragen kaltes Wetter nicht und Sie müssen sie die meiste Zeit im Haus haben, wenn Sie in einem kalten Klima leben. Bevor Sie sich entscheiden, eine zu kaufen, müssen Sie dies berücksichtigen, da sie mit zunehmender Reife ziemlich groß werden können. Sie sind jedoch toleranter gegenüber kleinen Räumen als die meisten Hunde ihrer Größe.

Wie immer möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Dobermann mit einer gesunden Auswahl an Lebensmitteln gesund bleibt. Die beste Futterwahl besteht darin, alle natürlichen Zutaten zu verwenden, da die meisten typischen Hundefutter Konservierungsstoffe und Chemikalien enthalten, die für Ihr Haustier nicht gesund sind. Wenn Sie das Futter Ihres Haustieres zubereiten können, ist dies der beste Weg, da Sie genau wissen, was es frisst und wie es zubereitet wird. Die Fütterung Ihres Haustieres mit Rohkost ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass es die beste Ernährung erhält.

Sie sollten Ihren Hund nur gelegentlich baden, da er so viel Öl wie möglich im Fell behalten muss. Die beste Lösung ist, ein Tuch für Ihren Dobermann aufzubewahren, mit dem Sie ihn oder sie abwischen können. Sie müssen Ihren Hund nicht bürsten, da der Dobermann sehr wenig abwirft und daher nicht viel Pflege benötigt, um sein Fell zu pflegen. Das gelegentliche Reinigen und Baden sollte die erforderliche Pflege ersparen.

Sie möchten sicherstellen, dass Ihr Hund sozial bleibt. Sie möchten es anderen Tieren und Hunden ab einem Alter von etwa 12 Wochen vorstellen und so jegliche Probleme vermeiden, die es mit der Sozialisation später entwickeln könnte. Versuchen Sie, Ihren Hund als Beschützer zu behalten, ohne ihn überfürsorglich zu machen.

Schließlich möchten Sie Ihr Haustier Dobe fest im Griff haben und ihm einen einheitlichen Lebensstil bieten. Beginnen Sie so schnell wie möglich mit dem Training und halten Sie es am Laufen, damit es weiß, wo es in der Familie steht. Während Sie Ihr Haustier trainieren, sollten Sie auch Ihre Familie und Freunde trainieren. Wenn alle gleichzeitig lernen, bleibt Ihr Haustier jederzeit gut erzogen und sozialverträglich, egal in welcher Gesellschaft es sich befindet.

Wenn Sie Ihr Haustier richtig erziehen, werden Sie feststellen, dass die Leute überrascht sein werden, wie freundlich und entspannt es ist. Die Leute werden oft kommentieren, dass sie dachten, Dobermänner sollten eher gemein sein als das freundliche Familienhaustier, mit dem sie interagieren. Befolgen Sie diese Tipps für die Pflege und Fütterung Ihres Haustieres für ein Leben voller Glück und Kameradschaft.



Source by Don A Levy

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.