Der beste Weg, Katzenwohnungen zu reinigen Clean

Katzenwohnungen müssen ebenso wie alle anderen Möbel von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Es gibt nichts Schlimmeres, als Katzenmöbel zu kaufen, damit Ihre Haustiere einen Raum haben, den sie ihr Eigen nennen können, und ihn dann nicht wie den Rest Ihrer Möbel pflegen. Katzen sind sehr gut darin, sich selbst zu pflegen, aber nicht so gut darin, ihre Möbel sauber zu halten.

Das erste, was Sie tun möchten, ist, die Teile so gut wie möglich auseinander zu nehmen, insbesondere wenn Sie eine Wohnung mit hoher Turmkatze haben. Die Reinigung im komplett montierten Zustand erschwert das Erreichen aller Ecken und Kanten.

Als nächstes können Sie ein Werkzeug verwenden, das speziell zum Entfernen von Tierhaaren und zum Bürsten der Außenseite entwickelt wurde. jedoch erreichen diese manchmal diese engen Räume nicht. Eine Alternative besteht darin, einen Gummihandschuh anzuziehen und ihn unter Wasser zu halten. Mit dem Handschuh leicht feucht mit der Hand über die Zwischenräume reiben und in die Spalten eingraben.

Der nächste Schritt zur Reinigung von Katzenwohnungen ist das Staubsaugen. Verwenden Sie den Aufsatz und gehen Sie über die Oberflächen, um den Staub und Schmutz zu entfernen, der sich auf den Fasern absetzt. Wenn sich Flecken auf der Teppichoberfläche befinden, können Sie diese wie einen Fleck auf Ihrem Boden behandeln. Sie sollten zuerst den gefärbten Bereich behandeln, indem Sie die Anweisungen auf dem Etikett der von Ihnen gewählten Lösung befolgen. Achte darauf, den Bereich vollständig mit einer milden Seifen-Wasser-Mischung zu spülen, damit keine schädlichen Chemikalien zurückbleiben.

Entfernen Sie abschließend die Gerüche. Wenn der Geruch leicht ist, können Sie möglicherweise einfach mit einem Stoffauffrischungsprodukt einsprühen. Wenn der Geruch auf den Katzen-Eigentumswohnungen eingedrungen zu sein scheint, dann entscheiden Sie sich für eine granulierte Formel und befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers.

Wenn die Reinigung abgeschlossen ist, bauen Sie die Katzenmöbel wieder zusammen. So wie Sie es getan haben, als Sie zum ersten Mal Ihre Katzenwohnungen, stellen Sie sicher, dass Sie es auf Sicherheit testen. Alle Anbaugeräte müssen fest sein, um ein versehentliches Umkippen zu vermeiden. Diese einfache Reinigungsroutine sollte nach Bedarf durchgeführt werden, um die Lebensdauer und den Genuss Ihrer Katzenmöbel zu verlängern.



Source by Julie S. Montgomery

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.