Bringen Sie Ihrem Chinchilla bei, Tricks zu machen und aufzuhören, an Drähten zu kauen

Deinem Chinchilla beizubringen, Tricks zu machen, kann eine sehr lohnende Erfahrung sein und bringt dich und dein kleines Kinn näher zusammen. Wenn Sie denken, dass es sicherlich unmöglich ist, einem Nagetier Tricks beizubringen, denken Sie noch einmal nach! Chinchillas sind eigentlich ziemlich schlau für ein Nagetier und haben ein gutes Gedächtnis.

Wenn Sie jemals wütend auf Ihr Kinn geworden sind und ihn angeschrien haben oder sogar versehentlich ein lautes Geräusch gemacht und ihn erschreckt haben, dann wissen Sie wahrscheinlich aus erster Hand, wie lange ihre Erinnerungen sind. Wenn du etwas tust, das dem kleinen Kerl Angst macht, wird er Angst vor dir haben, bis du genug mit ihm zusammenarbeitest, um diese schlechte Erinnerung durch gute Erinnerungen an deine Liebe und Fürsorge für ihn zu ersetzen.

Sie sollten Ihr Chinchilla jeden Tag für eine Weile aus seinem Käfig lassen, und Sie haben vielleicht eine nervige Angewohnheit von ihm bemerkt, wenn er hinter Ihrer Couch rennt und ein paar Lampendrähte zum Kauen findet. Gott hat ihn so gemacht, damit er seine Zähne gefeilt hält, aber manchmal kauen sie an den falschen Dingen herum.

Wenn Sie Ihrem Chinchilla beibringen, nicht an Drähten zu kauen, sollten Sie wegen ihres langen Gedächtnisses sehr vorsichtig sein. Aber die gute Nachricht ist, dass sie, sobald Sie sie einmal trainiert haben, wahrscheinlich nie wieder an Drähten kauen werden. So trainierst du ihn…

Wenn Ihr Chinchilla zu den Drähten rennt und daran kauen will, sollten Sie ein plötzliches, ziemlich lautes Geräusch machen, das ihn erschreckt und davon huscht. Es ist wichtig, dass du ihn nicht anschreist, denn er wird deine Stimme mit diesem ängstlichen Gefühl in Verbindung bringen und es wird die Bindung zu deinem Chinchilla sehr erschweren.

Anstatt deine Stimme zu benutzen, suche dir ein Horn oder sogar eine Pfanne, die du mit einem Holzlöffel schlagen kannst, die laut genug ist, um seine Aufmerksamkeit zu erregen und ihn ein wenig zu erschrecken. Jedes Mal, wenn er nach diesen Drähten greift, mach einmal das Geräusch (er wird wahrscheinlich zurück in seinen Käfig rennen). Seien Sie danach freundlich mit ihm und lassen Sie ihn nicht wissen, dass Sie den Lärm machen. Wenn Sie konsequent sind und dieses Geräusch jedes Mal machen, wenn er an diesen Drähten zu kauen beginnt, wird er die Drähte schließlich mit Angst in Verbindung bringen und sich schließlich nicht einmal die Mühe machen, sich ihnen zu nähern.

Denken Sie daran, dass dies nicht über Nacht passieren wird, also seien Sie bereit, etwas Geduld zu haben und etwas Zeit damit zu verbringen, ihn zu trainieren. Dies ist einer der wichtigsten Tricks, die Sie Ihrem Chinchilla beibringen können, da dies eines Tages sein Leben retten kann. Sobald Sie ihm beigebracht haben, nicht in die Nähe von Kabeln zu kommen, müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, dass er einen Stromschlag erleidet, wenn Sie eines Tages vergessen, die Lampe aus der Steckdose zu ziehen. Aber denken Sie daran, bevor Sie ihm etwas beibringen, sollten Sie sich sein Vertrauen verdient haben!



Source by Tyson Faulkner

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.